Ehmann | Gassebner | Degendorfer › verschoben

Die Ausstellung wird verschoben auf 2021.
Greta Ehmann | Dieter Gassebner | Pit Degendorfer
Malerei Skulptur Objekt Installationen

Greta Ehmann „… Mittelpunkt, Inhalt, Thema, Bildaussage ist das Material Farbe. Farbe in all seinen verschiedenen (Stimmungs-) Zuständen: Flüssig, tropfend, buttrig, fettig und toxisch. Farbe in seinen verschiedenen Möglichkeiten des Auftrags auf den Bildträger. Geschüttet, gestreut wie Katzenstreu, geschabt, erhitzt, gesprüht…“ (pro arte ulm)
Dieter Gassebner verwendet herkömmliche Baumaterialien wie Beton, MdF oder auch Baustahl und verwandelt sie in Objekte und Skulpturen. Dabei spielt der Blick auf das Grafische eine wichtige Rolle.
Pit Degendorfer „… seine Werke setzen sich aus starkfarbig leuchtenden Flächen zusammen, denen Linien Raum und Struktur geben. Mit sicher gesetzten Strichen teilt der Maler die Fläche in Himmel und Erde. Skripturale Gebilde kennzeichnen Figuren oder Körper. Sie deuten Gegenstände oder Personen nur an und bleiben skizzenhaft…“ (Dr. Martin Mäntele)
Ein spannender Dialog!
geöffnet 04.12. – 20.12.2020 und auf Anfrage bis 10.01.2021

Künstlermarkt › abgesagt


Aus aktuellem Anlass müssen wir leider den beliebten Künstlermarkt im Ochsenhäuser Hof absagen.

Kleinplastik · „das kleine Format“ · Miniaturen und Postkarten – alles „handmade“
Mit Ausstellung, Musik und guter Unterhaltung präsentiert sich der Künstlermarkt des BBK Ulm im Ochsenhäuser Hof. Bei der Tombola locken Unikate der Künstler als Gewinne, fürs leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

kunst aus der quarantäne 01

Die Künstlerinnen und Künstler
des BBK Ulm
und einige Gastkünstler bleiben dran!
Mit aktuellen Werken aus dem (home)atelier.

Norbert Neon, "closed 1", 50 x 60 cm, 3 Ex + 1 ea
Elke Traue, "außerhäusig" (100x100) und 3 x "innerhäusig" (30x30), Öl auf LW
Norbert Klaus, 'LIED-S131-2020 – Daraus wird noch was!'
Stefan Winkler, 'Ohne Titel' 30cm x 40cm Acryl auf Leinwand
"Blattgesicht", Claudia Borowsky, C1, 23 x 21 x 7 cm, Papier, 2020
Hansjörg Eder, "Berblingers Kittel 6 + 5", Holzfarben, Marker, je DIN A 2, März 2020, dazwischen: "Milanflügel", Pastell auf Leinwand, 50x20
Manfred Ohnesorge, "heitergehtsweiter" 2, gedruckt von 8 Platten
„Arboles“, Beate Bitterwolf, Papierarbeiten auf Keilrahmen,70x100 cm
Myrah Adams, "Separation or Isolation?", Collage und Mischtechnik, 70x50 cm
Reinhard Köhler, „Die andre Seite der Macht“ Silberlackstift auf Röntgenaufnahme 42 x 52 cm, gerahmt
'Figur' Christine Kirschbaum, Gips, Höhe 40cm
'Engel', Elfi Frauendorf
'Abstand halten', Andrea Jakob
"ob er sich dran verschluckt", Walter Rockenbauch, 47X18X12 cm
'Farbkariert', Stefan Kümmritz
„Arboles“, Beate Bitterwolf, Papierarbeiten auf Keilrahmen,70x100 cm
"Kopf", Christine Kirschbaum, Collagrafie (Unikat), 0x60cm
"Geburt eines neuen Sterns", Elena Schoch, 50x65 cm, Monotypie/Collage auf Papier, 2020
"ohneTitel", Susanne Hoffmann STUDIOSUHO
"Ohne Titel", Stefan Winkler, 55x74 cm, Öl auf Leinwand, 2020
Andrea Jakob "Gottesdienst"
"en vacances", Barbara Willar, 03-2020
ursula sihler-steidl, "Arbeit für verschobene Ausstellung", 15x15 cm, aquarell, graphit, 2020
"Kaffeesatz", Jörg Eberwein, digitale Bilddatei, Größe variabel, 5.4.2020
"nicht negativ", Freya Blösl
„siamo chiusi“, Gerda Raichle, 40 x 30 cm, Mischtechnik auf HDF
Marlis Glaser, "SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE", 1-2020, mit Gewürzen, Adar 5780
Marlis Glaser, "SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE", 2-2020 nach Neumond, Nissan 5780
Marlis Glaser, "SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE", 3-2020, zart-farbig, Nissan 5780
Marlis Glaser, "SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE", 4-2020, zu Pessach, Nissan 5780
Marlis Glaser, "Shavua tov – eine gute Woche", zu Shavei Zion/ Israel, Öl-P. 40 x 40 cm
Marlis Glaser SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 6-2020, Apfelblüte und bibl. Zitat, 40x40, Öl-P.
Marlis Glaser, SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 7-2020, zum 72. Unabhängigkeitstag, 40 x 40, Öl-P.
Marlis Glaser, SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 8 - 2020, zum Omer zählen (zum jüdischen Feiertag ‚Lag baOmer‘)
Marlis Glaser, SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 9 - 2020 'ein Liebeslied' (Gedicht von Else Lasker-Schüler, 75. Todesjahr)
Ariane Starczewski, Aquarell / Tusche /Tinte
"separat", Regine Schempp, Acryl auf Leinwand
Dorothee Herrmann, "die Verschiebung der Informationsdichte", Diptychon, 2020, Strickarbeit auf Papier
„Im Übrigen ist auch eine lässige Sitzhaltung nicht zu verwerfen“, Reinhard Köhler, Röntgenaufnahme, Folienstiftzeichnung, 42x52 cm
Manfred Ohnesorge, "heitergehtsweiter"
"Schatten im Land", Stefan Kümmritz
Jürgen Cornelius Ernst, "3 Eier" Betonguss mit Schlagmetall, bzw. Messingstab, ca. Hühnereigröße
"Verborgene Anwehsenheit", Stefan Winkler 30x40cm, Acryl auf Leinwand, 2020
Reiner Schlecker "Selbstportrait mit Waschmaschinentrommel im Erdstall einem sogenannten Schrazelloch“
Elke Traue, Göttin Ardhanareeswara (steht im Hinduismus für männliche und weibliche Energie)
Wolfgang Steiner, Collagen aus dem home office
Lydiane Lutz, „Schwesternzeit", Acryl auf Leinwand, 80 x 100 cm, März 2020
"Ausgangssperre", Andrea Jakob
Christiane Wehner-Suchanek, "Solveig mit Solveig"
Dietmar H. Herzog, "Hiergeblieben", Fotografie 40x50cm, Würfelzucker, Figuren
Dorothea Grathwohl, ,"lonely head 1", Bleistift und Aquarell auf Karton
"Eingefrorene Gesellschaft", Isabel Fuchs, gemalt gestrickt gehaekelt, Acryl auf Lein, 60x80
„The Flag“, Reinhard Köhler, Bettuch, grünes und blaues OP-Tuch aus dem Krankenhaus
Gudrun Luttermann "Europa grüßt...."
Myrah Adams, "Kontaktsperre" Bleistift und Buntstift auf Karton, 70x50 cm
dr.hasenbaer
"Berblinger on tour 2020", Gudrun Ohnesorge
künstlerkollektiv reglib 03/2020
"zuhausebleiben", Reiner Schlecker
Stefan Winkler, 'Ohne Titel' 30cm x 40cm Acryl auf Leinwand
Norbert Neon, "closed 1", 50 x 60 cm, 3 Ex + 1 eaNorbert Neon, „closed 1“, 50 x 60 cm, 3 Ex + 1 ea
Elke Traue, "außerhäusig" (100x100) und 3 x "innerhäusig" (30x30), Öl auf LWElke Traue, „außerhäusig“ (100×100) und 3 x „innerhäusig“ (30×30), Öl auf LW
Norbert Klaus, 'LIED-S131-2020 – Daraus wird noch was!'Norbert Klaus, ‚LIED-S131-2020 – Daraus wird noch was!‘
Stefan Winkler, 'Ohne Titel' 30cm x 40cm Acryl auf LeinwandStefan Winkler, ‚Ohne Titel‘ 30cm x 40cm Acryl auf Leinwand
"Blattgesicht", Claudia Borowsky, C1, 23 x 21 x 7 cm, Papier, 2020„Blattgesicht“, Claudia Borowsky, C1, 23 x 21 x 7 cm, Papier, 2020
Hansjörg Eder, "Berblingers Kittel 6 + 5", Holzfarben, Marker, je DIN A 2, März 2020, dazwischen: "Milanflügel", Pastell auf Leinwand, 50x20Hansjörg Eder, „Berblingers Kittel 6 + 5“, Holzfarben, Marker, je DIN A 2, März 2020, dazwischen: „Milanflügel“, Pastell auf Leinwand, 50×20
Manfred Ohnesorge, "heitergehtsweiter" 2, gedruckt von 8 PlattenManfred Ohnesorge, „heitergehtsweiter“ 2, gedruckt von 8 Platten
„Arboles“, Beate Bitterwolf, Papierarbeiten auf Keilrahmen,70x100 cm„Arboles“, Beate Bitterwolf, Papierarbeiten auf Keilrahmen,70×100 cm
Myrah Adams, "Separation or Isolation?", Collage und Mischtechnik, 70x50 cmMyrah Adams, „Separation or Isolation?“, Collage und Mischtechnik, 70×50 cm
Reinhard Köhler, „Die andre Seite der Macht“ Silberlackstift auf Röntgenaufnahme 42 x 52 cm, gerahmtReinhard Köhler, „Die andre Seite der Macht“ Silberlackstift auf Röntgenaufnahme 42 x 52 cm, gerahmt
'Figur' Christine Kirschbaum, Gips, Höhe 40cm‚Figur‘ Christine Kirschbaum, Gips, Höhe 40cm
'Engel', Elfi Frauendorf‚Engel‘, Elfi Frauendorf
'Abstand halten', Andrea Jakob‚Abstand halten‘, Andrea Jakob
"ob er sich dran verschluckt", Walter Rockenbauch, 47X18X12 cm„ob er sich dran verschluckt“, Walter Rockenbauch, 47X18X12 cm
'Farbkariert', Stefan Kümmritz‚Farbkariert‘, Stefan Kümmritz
„Arboles“, Beate Bitterwolf, Papierarbeiten auf Keilrahmen,70x100 cm„Arboles“, Beate Bitterwolf, Papierarbeiten auf Keilrahmen,70×100 cm
"Kopf", Christine Kirschbaum, Collagrafie (Unikat), 0x60cm„Kopf“, Christine Kirschbaum, Collagrafie (Unikat), 0x60cm
"Geburt eines neuen Sterns", Elena Schoch, 50x65 cm, Monotypie/Collage auf Papier, 2020„Geburt eines neuen Sterns“, Elena Schoch, 50×65 cm, Monotypie/Collage auf Papier, 2020
"ohneTitel", Susanne Hoffmann STUDIOSUHO„ohneTitel“, Susanne Hoffmann STUDIOSUHO
"Ohne Titel", Stefan Winkler, 55x74 cm, Öl auf Leinwand, 2020„Ohne Titel“, Stefan Winkler, 55×74 cm, Öl auf Leinwand, 2020
Andrea Jakob "Gottesdienst"Andrea Jakob „Gottesdienst“
"en vacances", Barbara Willar, 03-2020„en vacances“, Barbara Willar, 03-2020
ursula sihler-steidl, "Arbeit für verschobene Ausstellung", 15x15 cm, aquarell, graphit, 2020 ursula sihler-steidl, „Arbeit für verschobene Ausstellung“, 15×15 cm, aquarell, graphit, 2020
"Kaffeesatz", Jörg Eberwein, digitale Bilddatei, Größe variabel, 5.4.2020„Kaffeesatz“, Jörg Eberwein, digitale Bilddatei, Größe variabel, 5.4.2020
"nicht negativ", Freya Blösl„nicht negativ“, Freya Blösl
„siamo chiusi“, Gerda Raichle, 40 x 30 cm, Mischtechnik auf HDF„siamo chiusi“, Gerda Raichle, 40 x 30 cm, Mischtechnik auf HDF
Marlis Glaser, "SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE", 1-2020, mit Gewürzen, Adar 5780Marlis Glaser, „SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE“, 1-2020, mit Gewürzen, Adar 5780
Marlis Glaser, "SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE", 2-2020 nach Neumond, Nissan 5780Marlis Glaser, „SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE“, 2-2020 nach Neumond, Nissan 5780
Marlis Glaser, "SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE", 3-2020, zart-farbig, Nissan 5780Marlis Glaser, „SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE“, 3-2020, zart-farbig, Nissan 5780
Marlis Glaser, "SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE", 4-2020, zu Pessach, Nissan 5780Marlis Glaser, „SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE“, 4-2020, zu Pessach, Nissan 5780
Marlis Glaser, "Shavua tov – eine gute Woche", zu Shavei Zion/ Israel, Öl-P. 40 x 40 cmMarlis Glaser, „Shavua tov – eine gute Woche“, zu Shavei Zion/ Israel, Öl-P. 40 x 40 cm
Marlis Glaser SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 6-2020, Apfelblüte und bibl. Zitat, 40x40, Öl-P.Marlis Glaser SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 6-2020, Apfelblüte und bibl. Zitat, 40×40, Öl-P.
Marlis Glaser, SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 7-2020, zum 72. Unabhängigkeitstag, 40 x 40, Öl-P.Marlis Glaser, SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 7-2020, zum 72. Unabhängigkeitstag, 40 x 40, Öl-P.
Marlis Glaser, SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 8 - 2020, zum Omer zählen (zum jüdischen Feiertag ‚Lag baOmer‘)Marlis Glaser, SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 8 – 2020, zum Omer zählen (zum jüdischen Feiertag ‚Lag baOmer‘)
Marlis Glaser, SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 9 - 2020 'ein Liebeslied' (Gedicht von Else Lasker-Schüler, 75. Todesjahr)Marlis Glaser, SHAVUA TOV, EINE GUTE WOCHE, 9 – 2020 ‚ein Liebeslied‘ (Gedicht von Else Lasker-Schüler, 75. Todesjahr)
Ariane Starczewski, Aquarell / Tusche /TinteAriane Starczewski, Aquarell / Tusche /Tinte
"separat", Regine Schempp, Acryl auf Leinwand„separat“, Regine Schempp, Acryl auf Leinwand
Dorothee Herrmann, "die Verschiebung der Informationsdichte", Diptychon, 2020, Strickarbeit auf PapierDorothee Herrmann, „die Verschiebung der Informationsdichte“, Diptychon, 2020, Strickarbeit auf Papier
„Im Übrigen ist auch eine lässige Sitzhaltung nicht zu verwerfen“, Reinhard Köhler, Röntgenaufnahme, Folienstiftzeichnung, 42x52 cm„Im Übrigen ist auch eine lässige Sitzhaltung nicht zu verwerfen“, Reinhard Köhler, Röntgenaufnahme, Folienstiftzeichnung, 42×52 cm
Manfred Ohnesorge, "heitergehtsweiter"Manfred Ohnesorge, „heitergehtsweiter“
"Schatten im Land", Stefan Kümmritz „Schatten im Land“, Stefan Kümmritz
Jürgen Cornelius Ernst, "3 Eier" Betonguss mit Schlagmetall, bzw. Messingstab, ca. HühnereigrößeJürgen Cornelius Ernst, „3 Eier“ Betonguss mit Schlagmetall, bzw. Messingstab, ca. Hühnereigröße
"Verborgene Anwehsenheit", Stefan Winkler 30x40cm, Acryl auf Leinwand, 2020„Verborgene Anwehsenheit“, Stefan Winkler 30x40cm, Acryl auf Leinwand, 2020
Reiner Schlecker "Selbstportrait mit Waschmaschinentrommel im Erdstall einem sogenannten Schrazelloch“Reiner Schlecker „Selbstportrait mit Waschmaschinentrommel im Erdstall einem sogenannten Schrazelloch“
Elke Traue, Göttin Ardhanareeswara (steht im Hinduismus für männliche und weibliche Energie)Elke Traue, Göttin Ardhanareeswara (steht im Hinduismus für männliche und weibliche Energie)
Wolfgang Steiner, Collagen aus dem home officeWolfgang Steiner, Collagen aus dem home office
Lydiane Lutz, „Schwesternzeit", Acryl auf Leinwand, 80 x 100 cm, März 2020Lydiane Lutz, „Schwesternzeit“, Acryl auf Leinwand, 80 x 100 cm, März 2020
"Ausgangssperre", Andrea Jakob„Ausgangssperre“, Andrea Jakob
Christiane Wehner-Suchanek, "Solveig mit Solveig"Christiane Wehner-Suchanek, „Solveig mit Solveig“
Dietmar H. Herzog, "Hiergeblieben", Fotografie 40x50cm, Würfelzucker, FigurenDietmar H. Herzog, „Hiergeblieben“, Fotografie 40x50cm, Würfelzucker, Figuren
Dorothea Grathwohl, ,"lonely head 1", Bleistift und Aquarell auf KartonDorothea Grathwohl, ,“lonely head 1″, Bleistift und Aquarell auf Karton
"Eingefrorene Gesellschaft", Isabel Fuchs, gemalt gestrickt gehaekelt, Acryl auf Lein, 60x80„Eingefrorene Gesellschaft“, Isabel Fuchs, gemalt gestrickt gehaekelt, Acryl auf Lein, 60×80
„The Flag“, Reinhard Köhler, Bettuch, grünes und blaues OP-Tuch aus dem Krankenhaus„The Flag“, Reinhard Köhler, Bettuch, grünes und blaues OP-Tuch aus dem Krankenhaus
Gudrun Luttermann "Europa grüßt...."Gudrun Luttermann „Europa grüßt….“
Myrah Adams, "Kontaktsperre" Bleistift und Buntstift auf Karton, 70x50 cmMyrah Adams, „Kontaktsperre“ Bleistift und Buntstift auf Karton, 70×50 cm
dr.hasenbaerdr.hasenbaer
"Berblinger on tour 2020", Gudrun Ohnesorge„Berblinger on tour 2020“, Gudrun Ohnesorge
künstlerkollektiv reglib 03/2020künstlerkollektiv reglib 03/2020
"zuhausebleiben", Reiner Schlecker„zuhausebleiben“, Reiner Schlecker
Stefan Winkler, 'Ohne Titel' 30cm x 40cm Acryl auf LeinwandStefan Winkler, ‚Ohne Titel‘ 30cm x 40cm Acryl auf Leinwand

members only 03 › 29.10. – 22.11.2020

Eröffnung Donnerstag, 29. Oktober 2020 um 19 Uhr
Freya Blösl  |  Rusanna Gazarjan  |  Andrea Jakob 
Miriam Saric |  Regine Schempp
mit einem Künstlergespräch geführt von Christian Greifendorf

Mitglieder des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen
und Künstler (BBK Ulm) stellen sich vor.  geöffnet 30.10. – 22.11.2020

Zur Vernissage bitten wir um Voranmeldung unter info@kuenstlerhaus-ulm.de. Bitte die Maske nicht vergessen.

Linienscharen › 16.04. – 17.05.2020

Die Ausstellung muss leider abgesagt werden.
Linienscharen „Seiten | Räume“ Künstlerbücher & Zeichnung

„Linienscharen“ 2012 gegründet, ist eine in Stuttgart beheimatete Plattform, die Raum für Begegnung und Auseinandersetzung zu zeitgenössischer Zeichnung bietet. Mit den „Seiten | Räumen“ haben sich Linienscharen für ein anderes als das herkömmliche Ausstellungsformat entschieden: Künstler*innen präsentieren Künstlerbücher in einem mobilen Regal und Interessierte können in den Büchern blättern. Im Künstlerhaus Ulm wird diese kompakte Sammlung nun eingebettet in eine Ausstellung: Einige Buchprojekte werden herausgegriffen und zusammen mit weiteren zeichnerischen Arbeiten präsentiert, so dass ergänzende Aspekte einzelner Bücher oder gar die Weiterführung der künstlerischen Idee in nachfolgenden Arbeiten erkennbar werden. geöffnet 17.04. – 17.05.2020
Sonntag 17. Mai Internationaler Museumstag