Wolfgang Endraß

Bildhauer / lebt und arbeitet in Neu-Ulm
claus_endrass@t-online.de


„ohne Titel“
Wiesenstück ausgegraben

„Suchform“
Beton, 2-teilig
jeweils 74 x 50 x 5 cm

„Bubble Gum“
Preßspan, Kunstrasen
59 x 46 x 29 cm

„Stütze“
Beton
83 x 43 x 29 cm

„Haufen“ (Pflasterstrand)
Beton, 150-teilig
210 x 120 x 50 cm

2001 – 2000 Meisterschüler bei Prof. Hiromi Akiyama /
2000 – 1995 Studium der Bildhauerei (Diplom) an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1994 – 1991 Ausbildung zum Steinmetz / 1969 geboren in Ulm
Ausstellungen (Auswahl):
2012 1. Skulpturensommer im Botanischer Garten Ulm (Katalog)
2004 „IN STEIN“, Skulpturensommer Mühlbach, Steinhauermuseum Mühlbach (Einzelausstellung)
2001 „TOP MeisterschülerInnen“ Schloß Bruchsal/Kunstverein Bruchsal (Katalog)
2000 „Marchtaler Fenster“, Künstlerbund Baden-Württemberg, Kloster Obermarchtal (Katalog)
2000 Wolfgang Endraß, Bildhauer, Sebastianskapelle Ulm, (Einzelausstellung)
1999 „Junge Kunst aus Ostwürttemberg und Ulm“, Kunstmuseum Heidenheim